Vibravoid - Vibrations from the Cosmic Void
Format

25,04 fr.

Endpreis*, zzgl. Versand

2 Stk auf Lager

Beschreibung

Vibrations From The Cosmic Void bietet moderne Kosmische Musik und Krautrock vom aller Feinsten und lässt sich eigentlich nur noch als ,Musik für Astronauten" oder "Musik als Erfahrung nicht als Melodie" beschreiben. Ausufernde Klanglandschaften, hypnotische Rhythmen, außerirdische Vibrationen und motorische Triebkraft weben einen farbenfrohen Trip in eine bessere Welt, die sich in den Tiefen des Weltraums befinden. Vibrations From The Cosmic Void Part II - setzt eine der frühsten Aufnahmen der Band aus dem Jahre 1992 fort und bereitet auf eine tiefenpsychedelische Erfahrung vor. The Modular System ist Musik aus dem kosmischen Baukasten und lässt deutlich die Liebe der Band zu A.R. Machines "Die Grüne Reise" erkennen. Melodies Of The Stars scheint dann gar nicht mehr von dieser Welt zu stammen, Wortfetzen, Extrem-Fuzz, kosmische Klangeffekte, treibende Grooves - einfach alles scheint hier per Weltraum-Antenne empfangen worden zu sein. The Cosmic Playground - was wäre wenn wir wirklich auf dem Planeten der Liebe leben würden? Mit meditativen Sounds von Tambura, Sitar, Mellotron, Stylophone und jeder Menge Echoeffekten beantworten Vibravoid diese Frage per Soundtrack! Einfach herrlich!! Frequencies Of The Cosmos schließt ein meisterhaftes Werk gebührend ab und vermittelt die Impressionen eimes Astronauten auf seiner Reise in unbekannte Dimensionen. Die CD enthält mit dem 20 minütigen ,Mirrorspace" und ,Milchstrasse 14, Köln" zwei Tracks, die sich auf die elektronische Seite der Kosmischen Musik beziehen und das musikalische Spektrum einer außergewöhnlichen Band aufweisen.

Format: lp CD
Medium: cd Vinyl

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel