Ska-P - Game Over
Format

ab 13,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

2 Stk auf Lager

Beschreibung

SKA-P in den Charts: No. 6 in Spain & No. 3 in Mexico! Die CD seit Oktober auch hier gut verkauft, jetzt auch als Vinyl-Version! Die "Vallekanos" sind mit GAME OVER zurück im Spiel! SKA-Ps (sprich "eskape") erstes Album seit fünf Jahren - erneut produziert und aufgenommen von Tony López - ist im Ergebnis einmal mehr spektakulär. Die seit den 90ern aktive spanische Alternative/Ska-Punk-Band und ihr Layout-Maskottchen, der dreibeinige Streunerkater, liefert erneut üppig produzierten, modernen Rock inklusive der geliebten Ska-Einflüsse. Gespickt mit neuen Rhythmen und Ausrichtungen, doch zweifellos immer im charakteristischen SKA-P-Sound, welcher die Band bereits um die gesamte Welt geführt hat. Und zwar überall dort hin, wo sich die Kombination von Ska-Rhythmen mit dem Zorn des Punk und den Wohlfühl-Vibes des Reggae willkommen fühlt, wo sich das Zusammen von mitreißenden Latin-Rhythmen und aktueller Alternative Rock-Produktion nicht ausschließt. Mit erstklassigen Arrangements ohne die wütende Essenz zu verlieren, welche SKA-P ausmacht. Die 12 Tracks von GAME OVER sind eine Absichtserklärung, ein Wachrütteln! SKA-P haben sich noch nicht zur Ruhe gesetzt und halten sich an ihre Regel, die Wahrheiten zu benennen. Der Kampf muss weitergehen, um die Revolution zu erreichen. 12 vergiftete Pfeile zielen direkt auf die Unterdrücker in Form von 12 Botschaften der Hoffnung für das SKA-P-Publikum. Diese 12 Explosionen beginnen mit "A Chitón", wo sie das Publikum ermutigen, sich zu weigern, die Klappe zu halten. Dann "Eurotrama" ohne Zweifel der punkigste Song auf dem Album. "No lo volveré a hacer más", eine Single dieses neuen Albums, perfekt für ihr Live-Repertoire. "The Lobby Man" wütet gegen die Anzug- und Krawattenmafia, während "Colores" über sexuelle Freiheit spricht. "La Fábrica" vertont Arbeiterrevolution mit einem typischen SKA-P Soundtrack., "Patriotadas" entlarft falsche Heimatvorstellungen, "Cruz, Oro y Sangre" verhandelt Völkermord, und "Adoctrinad@s" Indoktrination. "El Bufón" verteidigt mit eingängigen Chorus, "Brave Girls" punktet im neuen Sounddesign und mit 100%iger Antisexismus-Botschaft", wohingegen "Jaque al Rey" (Vorabsingle und Video) das neue Genre Techno-Ska etabliert. GAME OVER - aber nur für die da Oben. Danke SKA-P, Viva SKA-P! Drei exklusive Live-Daten im nächsten Jahr, präsentiert vom OX-Magazin, exklusives Interview ebenfalls dort in Ausgabe #142!!! 31.05.2019 Berlin, Zitadelle Spandau (Kap.: 10.000) 01.06.2019 Mannheim, Zelt Festival Rhein-Neckar (Kap.: 5000) 05.- 07.07.2019 Hünxe, Ruhrpott Rodeo Festival (Kap.: 6000) Jetzt auch auf Vinyl erhältlich, 2000 Doppel-LPs weltweit!

Format: CD 2xlp
Medium: cd Vinyl
Versandgewicht: 0,60 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel