Obelyskkh - The Providence
Format

ab 15,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

sofort bestellbar

Beschreibung

180g schwarzes Vinyl - Download-Card - Etching auf D-Seite - Gatefold mit Hochglanzkaschierung - gefütterte Innenhüllen. Bereits für 2016 angekündigt lag The Providence bereits damals schon ganze drei Jahre in den Wehen. Veränderter Fokus der Bandmitglieder, nervenaufreibendes Songwriting und ein Line-Up-Wechsel am Bass (Dirty Dave ging, Seb Duster kam) setzten die Band und alle Prozesse gewaltig unter Druck. Und genau Druck ist es auch, was The Providence von Anfang an liefert- mehr Groove, mehr Doom, weniger Psychedelic - das ist OBELYSKKH 2017. Die Stoner-Elemente und die Farbigkeit ihres Sounds sind einem neuen Ritualismus gewichen, der zuweilen an die großen OM erinnert. Für die kompromisslose, dieses Mal wesentlich krachigere Produktion zeichnet dasselbe Team wie beim Vorgänger verantwortlich: aufgenommen und gemixt von Andreas Naucke und gemastert von Brad Boatright (u.a. High On Fire, Tragedy, Sleep, Integrity) ist The Providence auch klanglich genau das kratzbürstige Biest geworden, das die neuen Songs vermuten ließen: Ausufernde, in Sound-Hedonismus geradezu badende Shows, die nicht selten in einer wüsten, entrückten Orgie aus psychedelischen Klängen und zerstörten Bühnenaufbauten enden.

Format: 2xlp
Medium: Vinyl

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel