Cypress Hill - Elephants on Acid
Format

ab 17,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand


Beschreibung

Die Story zum neuen Cypress Hill-Album ELEPHANTS ON ACID begann mit einem irren Traum von DJ Muggs. In diesem lief er, aus dem Tiefschlaf gerissen, einem Mann mit einem Elefantenkopf nach. Als sie zur Haustüre hinausgingen, tauchte mitten auf der Straße plötzlich eine Tür auf. Durch diese Tür gelangten sie direkt in eine Wüste. Muggs folgte weiter dem Elefantenmann und Raum und Zeit begannen allmählich zu verschwimmen alles schien wie in Salvador Dalis Gemälde in der Wüste zu schmelzen. Dieser Szenerie entfachte ein Feuer und eine Horde Elefanten rannte auf ihn zu. Der mystische Elefantenmann öffnete abermals eine Türe: Herzlich Willkommen im Cypress Hill-Wunderland ELEPHANTS ON ACID !

Mit diesem Traum im Hinterkopf baute DJ Muggs zusammen mit den Rappern B-Real und Sen Dog einen Klangkosmos, der die HipHop-Legende 27 Jahre nach ihrem Debüt noch einmal in eine komplett andere Welt katapultiert. ELEPHANTS ON ACID ist ein psychedelischer Trip. Eine Platte, die einerseits alle Trademarks der Band bietet: die dunklen Beats, die schrägen Effekte, die unverkennbare hohe Rap-Stimme von B-Real, den bassigen Gegenpart von Sen Dog. Doch geht ELEPHANTS ON ACID weiter: Es gibt Momente, da denkt man an Pink Floyd und die Doors, an Jazz-Avantgarde und dunkelsten TripHop.

Fast 20 Millionen Alben haben Cypress Hill im Laufe ihrer Karriere verkauft fast 500 Millionen Mal wurden ihre Songs gestreamt. Frühe Hits wie Insane In The Brain oder I Ain t Goin Out Like That sind Klassiker. Beim letzten Album Rise Up (2010) war DJ Muggs erstmals nicht als Haupt-Produzent beteiligt, doch nun ist er zurückgekehrt. Das Album ist beides, eine Rückkehr zur alten Stärke und ein Ausbruch in eine komplett neue Welt , urteilt B-Real. Alte Fans von Cypress Hill werden sich an der ersten Single Band Of Gypsies berauschen, ein Hit mit Ägyptischen Sängern, zur indischen Sitar und zu Tabla-Beats. Absolut partytauglich ist auch Oh Na Na , das den typischen Cypress Hill-Stil mit dem Sound aus Filmen von Quentin Tarantino verbindet. Für den Refrain ist die Sängerin Brevi verantwortlich, mit der DJ Muggs auch bei seinem TripHop-Projekt Cross My Heart Hope To Die zusammenarbeitet. Brevi ist mit ihrer großartigen Soul-Stimme auch bei den zwei Hits Crazy und Reefer Man zu hören. Im letzten Drittel des Albums ziehen Cypress Hill ihre Hörer in eine verwunschene Parallelwelt und so endet das Album mit dem mysteriösen TripHipHop-Track Stairway To Heaven es ist das erstaunliche Schlusskapitel einer Platte, die dem Rap-Genre die Magie und den Rausch zurückgibt: ELEPHANTS ON ACID ist ein psychedelisches HipHop-Meisterwerk.


Format: CD 2xlp
Medium: cd Vinyl
Versandgewicht: 0,60 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel


Benachrichtigen, wenn verfügbar


vielleicht gefällt Dir auch:
mehr davon: