Beirut - Gallipolli
Format

ab £ 11,40

Endpreis*, zzgl. Versand


Beschreibung

Die zwölf Songs des neuen Albums nahmen im Winter 2016 Gestalt an, als Condon die Liebe zu seiner Farfisa Orgel wiederentdeckte - jenem Instrument, das er beim Schreiben seiner ersten beiden Beirut-Alben ("Gulag Orkestar", 2006 & "The Flying Club Cup", 2007) nutzte und das zum klanglichen Markenzeichen des damaligen Newcomers wurde. Nachdem erste Song-Skizzen in New York und seiner derzeitigen Heimat Berlin entstanden, zog sich Condon in die Sudestudios zurück - einem Studiokomplex im ländlichen Apulien in Süditalien. Die erste Single, gleichzeitig Titeltrack des Albums, verbindet perfekt den ursprünglichen Beirut-Sound mit einem neu entdeckten Klangkosmos. Die Entstehung beschreibt Zach so: "We stumbled into the medieval-fortressed island town of Gallipoli one night and followed a brass band procession fronted by priests carrying a statue of the town's saint through the winding narrow streets behind what seemed like the entire town. The next day I wrote the song entirely in one sitting, pausing only to eat."

Format: lp CD col lp limitiert
Medium: cd Vinyl
Versandgewicht: 0,40 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel


Benachrichtigen, wenn verfügbar


mehr davon: