Turbonegro - Retox
Format

starting from 9,90 €

Final price*, plus shipping

ordering is possible!

Description

Zumindest meine Erwartungen waren nach dem Party animals Knaller wieder extrem hoch gesteckt, und ich muß zugeben, daß Retox im Vergleich zum Vorgänger erst mal enttäuscht. Es kommt mir ein bischen so vor, als würden sich Turbonegro selbst recyclen. Daß Happy Tom und Co. schon immer in der Musikgeschichte geklaut haben wie die Raben, dürfte allgemein bekannt sein & machte ja oft den Reiz ihrer Songs aus, aber jetzt wirkt es erstmals so, als würden sie sich aus Mangel an neuen Ideen kräftig bei sich selbst bedienen. Jetzt mag die Turbojugend - mit Recht! - entgegnen, daß sich Turbonegro damit immer noch auf höchstem Niveau bewegen, aber mir persönlich fehlt einfach der letzte Kick. Vom Sound orientieren sich Turbonegro ganz klar an der knalligen Glam beeinfluten Produktion des Vorgängers, verschieben sich gar ein klein wenig in Richtung klassischem Metal. Und auch Songs mit echtem Ohrwurm Potential wie Welcome to the garbage dump, Hot and filthy oder die erste Single Do you do you dig destruction könnten auf Party animals zu finden sein, klingen aber letztendlich im direkten Vergleich doch eher wie Outtakes und haben nicht die Klasse von Krachern wie Wasted again, High on crime oder Hot stuff, hot shit. Der alte Turbonegro Effekt - laut aufgedreht klingen die Songs direkt 1000 Mal besser! - stellt sich auch hier wieder ein, aber im Endeffekt fehlt mir das schmuddlige, völlig unkorrekte und asoziale der Anfangstage.

format: CD ltd.cd
medium: cd

Question on item

Question on item