Vashti Bunyan - Just Another Diamond Day
Format

28,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

1 Stk auf Lager

Beschreibung

Der heilige Gral der britischen Folkmusik. Limitierte Nachpressung auf 180g-Vinyl.
                                             
Die eigentümliche Geschichte rund um Vashti Bunyans Debütalbum "Just Another Diamond Day" ist so schön, dass man sie immer wieder erzählen kann. In den 60ern wollte Andrew Loog Oldham, Manager der Rolling Stones, die englische Folksängerin zur Nachfolgerin von Marianne Faithfull aufbauen. Nachdem dies misslang, und auch Bunyans 1970 veröffentlichtes, immerhin von Joe Boyd produziertes Debüt unbeachtet blieb, zog sich die Sängerin aus dem Musikbusiness zurück. Doch ihr Werk wurde nicht vergessen. Vielmehr entwickelte es sich unter Plattensammlern zum heiligen Gral des britischen Folks und wurde secondhand für vierstellige Beträge gehandelt. So kam es schließlich Ende der 90er zu einer Neuauflage von "Just Another
Diamond Day". Im Zuge dessen trat Bunyan - nach einer Auszeit von über 30 Jahren - als Gastsängerin bei Acts wie Piano Magic, Devendra Banhart und Animal Collective auf. Mit Letzteren nahm sie 2004 die EP "Prospect Hummer" auf. Daraufhin nahm sie FatCat Records unter Vertrag und brachte 2005 mit
"Lookaftering" ihr zweites Album heraus. Die erneute Nachpressung von "Just Another Diamond Day" ist die erste seit dem Jahr 2000. Sie ist auf 1000 Exemplare limitiert und erscheint als 180g-Vinyl beim Label Branch.


Format: lp
Medium: Vinyl

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel



mehr davon:
Kunden kauften dazu folgende Produkte