Princess Chelsea - Loneliest Girl
Format

ab 17,04 fr.

Endpreis*, zzgl. Versand

sofort bestellbar

Beschreibung

Oranges Vinyl! Die neuseeländische Synthie-Pop-Musikerin Princess Chelsea (alias Chelsea Nikkel) ist zurück. ,The Loneliest Girl" wurde von Princess Chelsea zwischen 2016 und 2017 in ihrem Heimatstudio in West Auckland, Neuseeland, mit Unterstützung von Jonathan Bree aufgenommen. Die Gegenüberstellung von einfachen Arrangements, kindlicher Ausstrahlung und zynischem Witz ist ein wesentliches und bestimmendes Merkmal ihrer Musik, die mit klassischen 80er-Jahre-Synths (Yamaha DX7, Roland D-50), Ambient-Gitarren und Orchester-Instrumenten vertont und angereichert wird. Auf ihrem vierten Album hat sie mehr denn je Momente der Inspiration, des Wahnsinns und der Spontaneität festgehalten. Ihr Debüt ,Lil' Golden Book", wurde Ende 2011 veröffentlicht und beinhaltete den viralen YouTube-Hit ,Cigarette Duet" (über 41 Millionen Views). Das Album war eine Sammlung von Liedern über ihre Jugend mit unschuldigen Melodien und barocken Arrangements, ein musikalisches Märchen. Ihr zweites Solowerk kam als synthielastige Sci-Fi-Oper: ,The Great Cybernetic Depression" wurde im Juni 2015 von Lil' Chief und Flying Nun veröffentlicht. Es folgte zudem ein Überraschungsalbum mit Coversongs von Nirvana, The Beatles, Interpol, Lucinda Williams und Marianne Faithfull. Stilistisch bewegt sich ,The Loneliest Girl" von den einheitlicheren Synthie-Sounds von ,The Great Cybernetic Depression" auf ein eklektischeres Terrain, ähnlich ihrer ersten Veröffentlichung ,Lil' Golden Book" und klingt wie ein Album, welches von einem Liebhaber der Popmusik in allen Genres, von 60er-Jahre-Mädchengruppen bis zu 80er-Jahre-Powerballaden und späten 80er-Jahre-Acid-House bis zu 90er-Jahre-Pop, gemacht wurde.

Format: col lp CD
Medium: cd Vinyl
Versandgewicht: 0,40 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel


Benachrichtigen, wenn verfügbar