Nathan Gray - Nthn Gry
der Boysetsfire-Sänger
Format

ab 9,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

4 Stk auf Lager

Beschreibung

Auf 500 Exemplare limitiertes Glow In The Dark-Vinyl. Beim Namen NATHAN GRAY dürften bei vielen Menschen die Lichter angehen: Seit den Neunzigern Frontmann der Post-Hardcore Legende BOYSETSFIRE geht Gray den entgegengesetzten Weg zum üblichen Verhalten seiner Altersgenossen: Statt es Ü40 ruhiger angehen zu lassen, wird er immer aktiver, schiebt ein musikalisches Projekt nach dem anderen an, um seinen vielfältigen Einflüssen gerecht zu werden. Nach dem Metalprojekt I AM HERESY hat Nathan 2015 erstmals seine von vielen Fans heiß ersehnten Sologehversuche gestartet. Da im Hause Gray vages Vorhaben nach konkreter Umsetzung verlangt, hat der aus Newark/Delaware stämmige Musiker eine erste 4-Song-EP namens ,NTHN GRY" in der Hinterhand. Musikalisches Fundament für seine spirituellen, der extremen Freiheitsliebe und Gedankenfreiheit verschriebenen Soloarbeiten ist Nathans unverkennbare Stimme und sein Partner-In-Crime Daniel Smith an der Akkustikgitarre. Nathan verbietet sich jedoch eine nächste Punk-Goes-Acoustic-Auflage zu liefern oder sein stimmliches Talent für balladeske, stripped-down Songs zu nutzen. Seine EP erlaubt vielmehr ein tiefes Eintauchen in die düsteren Welten des NeoFolk, Darkwave, Postpunk und Gothic. Gepaart mit einer üppigen, post-/electro-industrial Instrumentierung und elegischen Ambient-Sounds, erkundet das aufwendig gestaltete Klangkonglomerat ein von Gray bislang wenig beachtetes Terrain. Soundlandschaften, die bis dato nur eine cameo-ähnlichen Berücksichtigung in den Zwischenspielzeiten von I Am Heresy fanden. ,NTHN GRY" schmückt sich daher mit wohlwollenden Joy Division-, Portishead- und Dead Can Dance-Konnotationen und übt sich als inoffizieller Score der surrealistischen filmischen Landschaften eines David Lynchs. Während Grays Partner Daniel Smith einen schwermütigen, akkustischen Überbau um die nackten, fragilen Songs webt, begibt sich Gray in seinen Lyrics selbst in dunkle, blasphemische Gefilde. Im Herzstück und vierten Song der EP "Corson (An Ode To Vital Existance)" heißt es: "For our hearts we must choose to no longer live a life of being used | As we arise and come alive | Invoke the tidal wave | Wash away the guilt...the pain | Exist in light reclaimed (In this life) we are vital | We are alive for tonight so burn down these walls and prepare to fight | We can live to walk away, destroy, survive and create | Until there's nothing left to escape and we become the gods that we save." Der Clou: Bei so viel Neuland vollbringt der erfahrene Sänger den Drahtseilakt, Fans seines bisherigen Schaffens nicht vor den Kopf zu stoßen. Sich ständig selbst fordern und dennoch treu bleiben - ein Grundsatz, der sich wie ein roter Faden durch sein Leben zieht. Wie schon seit Jahren mit Boysetsfire oder I Am Heresy, begegnet Tausendsassa NATHAN GRAY auch seinem Solovorhaben einmal mehr mit seiner bezeichnenden Alles-oder-Nichts-Mentalität.

Format: col lp CD limitiert
Medium: cd Vinyl

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel