Hawkwind - s/t
Format

27,08 fr.

Endpreis*, zzgl. Versand

sofort bestellbar

Beschreibung

Hawkwind wurden eigentlich erst mit ihrem zweiten Album In Search of Space zu dem, was sie heute teilweise immer noch, aber zumindest bis Mitte der Siebziger hervorragend darstell(t)en: Spacerock, der einfachen, aber enorm wirkungsvollen Schule. Was wir hier hören, waren folglich die ersten Schritte, bisweilen sehr blueslastig, sprich purer, eigentlich fröhlicher Blues (z.B. Hurry on Sundown oder Bring it on Home) der Rest besteht allerdings aus paranoiden, extrem beängstigenden und teilweise schon psychedelischen Gitarren- und Drumjams, vereinzelt durch Synthesizer oder ähnliche Apparatschaften unterstützt, die meist durch eine spannende Monotonie bestechen.

- Audiophiles 180g Vinyl
- Gatefold Sleeve

Die Mitglieder der britischen Gruppe Hawkwind gelten als Begründer des sogenannten Space Rock, einer psychedelischen Spielart des Hard Rock. Die Band wurde 1969 gegründet und hat 1970 ihr erstes Album vorgelegt. Gründer und einziges konstantes Mitglied ist der Gitarrist Dave Brock. Hawkwinds gleichnamiges Debütalbum ist eine umfangreiche Mischung aus psychedelischem und progressivem Rock, die im weiteren Verlauf der Musikgeschichte zum sogenannten Space- Rock geführt hat. Als einer der Pioniere in diesem Genre nahmen Hawkwind eine Reihe von tiefen Klängen und Musikkreationen auf und kombinierten das Beste aus diesen verschiedenen Genres zu einem neuen Ganzen. Der Sound der Band ist originell und der Ansatz ist im guten Sinne naiv. Dieses Debüt kann als Hawkwinds Höhepunkt angesehen werden und fängt den wahren Geist dieser rauen und gemeinschaftlichen musikalischen Bewegung ein. The Pretty Things-Gitarrist Dick Taylor produzierte Hawkwind, nachdem er seine frühere Gruppe verlassen hatte.

Format: CD lp
Medium: Vinyl cd

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel



mehr davon:
vielleicht gefällt Dir auch: