Earth - The Bees Made Honey in the Lion's Skull
Format

ab 17,04 fr.

Endpreis*, zzgl. Versand

3 Stk auf Lager

Beschreibung

Gemeinhin gibt es einige Berufsfelder, die man sich als besonders fordernd, dabei auch belastend vorzustellen hat: Astrophysiker, Richter am Bundesverfassungsgericht, Investment-Banker, oder auch Ingenieur bei der NASA. In dieser Aufzählung fehlt jedoch definitiv ein bestimmter Job, der die Tätigkeit der genannten Gruppen ungefähr so anspruchsvoll wie das tägliche Abhängen an der Westfalen-Tanke erscheinen lässt: Drummer bei Earth! Wie der es schafft, angesichts der extrem verlangsamten, repetitiven Hardrock-Abstraktionen seiner Arbeitgeber die Übersicht zu wahren und mit nur wenigen Mitteln dafür zu sorgen, dass die stoischen Riffs auf einer minimalistischen rhythmischen Basis ganz relaxt zur Entfaltung kommen können - alle Achtung! Daneben finden sich auf The Bees Made Honey in The Lion's Skull einige der bestklingendsten verzerrten Gitarren, die ich jemals gehört habe. So langsam sollte also deutlich werden, für welche Klientel diese Platte geeignet ist: Leute mit einem Ohr für musikalische Details, denen nicht unbedingt an Momenten des Instant-Pop-Zuckerschocks gelegen ist, die sich gerne in ausufernden, meditativen Soundlandschaften verlieren. Klingt hippieesk? Nun, auch wenn Earth natürlich im Bereich des Drone-Rocks ihre eigene Bezugsgröße sind, führen sie tatsächlich die Psychedelic-Szene der 60er Jahre als Hauptinspiration an. Aber keine Angst, genauso könnte man das Ganze als erwachsene, weniger pompöse und brachiale Version von Isis beschreiben. So oder so ein faszinierendes Stück Musik.

Format: CD 2xlp
Medium: cd Vinyl

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel