Die Heiterkeit - Was passiert ist
Format

ab 14,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

sofort bestellbar

Beschreibung

Düstere Coolness und heitere Gelassenheit vermischt zu einzigartigem, elegischem Pop.

Mit "Was passiert ist" legt die Hamburger Pop-Band Die Heiterkeit ihr viertes Album vor. Eine perfekte Mischung aus Hits und Hymnen, die vom einprägsamen cool-unaufgeregten Gesang der Frontfrau Stella Sommer - der düster-dunklen "Poptragödin" ("Der Standard) mit der tiefen Stimme - getragen werden. Es sind 11 trostspendende Lieder über Einsamkeit, Desillusionierung und Orientierungslosigkeit und die diffusen Gefühle einer verunsicherten Generation, denen die Band mit strahlend-heller Gelassenheit begegnet. Ein elegantes Glanzstück.

Sängerin Stella Sommer ist auch die Songschreiberin der Band, die auf diesem Album erstmals nicht nur die Texte schrieb, sondern auch den Großteil des Albums alleine arrangierte und viele der Instrumente selbst spielte. Ihre Stimme wird perfekt ergänzt von weiten, beruhigenden Keyboardflächen und tatsächlich erklingt an einer Stelle sogar eine Posaune, gespielt von JérômeàBugnon von Seeed. Das Album klingt, wie jedes Album von "Die Heiterkeit", anders als seine Vorgänger, wurde anders gemacht und anders gedacht, aber wie die vorangegangenen Veröffentlichungen besticht auch "Was passiert ist" durch seine scheinbare Mühelosigkeit, seine dunkle Coolness und echte Wahrhaftigkeit.


Format: CD lp
Medium: Vinyl cd
Versandgewicht: 0,40 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel



vielleicht gefällt Dir auch:
Kunden kauften dazu folgende Produkte