Cat Lee King and his Cocks - Cock Tales - lp

16,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stk


Beschreibung

Debütalbum der Jump Blues-Formation aus Bonn mit 14 brandheißen Piano-Bandblues- Krachern als limitierte LP auf RHYTHM BOMB.

CAT LEE KING kennt man bereits als Musiker bei RAY COLLINS HOT CLUB, der Pianist mit der "tiefschwarzen" Stimme hat mit TOMMY J. CROOLE (Leadguitar), SIDNEY RAMONE (Rhythmguitar), LUCKY LUCIANO (Kontrabass) und RENÉ LIEUTENANT (Drums) eine heiße Band am Start, die in zwei Tagen im Essner ROCKET LAB Studio ihr Debüt aufs Analogtonband brachte. Viel Spielfreude und eine Menge Background Shouts lassen die Aufnahme sehr lebendig wirken. "Cock Tales" ist zudem ein wahres Füllhorn des klassischen Rhythm'0'?Blues, der bei dieser Band problemlos ohne die gewohnten Bläser funktioniert. Memphis Style, Jump'n'Jive, Swing'n'Shuffle, ein Hauch Rockabilly und Rock'n'Roll dazu - die Songs strotzen nur so vor Stilbewusstsein und bilden einen spannenden, abwechslungsreichen Reigen durch die 40's und 50's. Dass diese Typen erst in ihren Zwanzigern sind und zudem sehr rege live auftreten, lässt auf eine lange und glorreiche Zukunft hoffen. Lange nicht mehr hat eine deutsche Vintage-Rhythm'n'Blues-Formation so überzeugend die Szene betreten.


Versandgewicht: 0,40 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel