Caliban - Say hello to tragedy
Format

ab $ 7,72

Endpreis*, zzgl. Versand

sofort bestellbar

Beschreibung

Neuester Rammbock der Pott - Metalcoreler, der zwar auf altbewährte Stärken setzt, aber auch mit ein paar deutlich verbesserten Soundentwicklungen überzeugt. Allein gesangsmäßig ist Say hello to tragedy einfach vollkommen abwechslungsreich. Kreisch-, Grunz- und Cleane Parts geben sich die Hand und auch ein paar etwas sphärisch gesungene Passagen a la Fear Factory wie in 24 years lassen aufhorchen. Musikalisch werden wieder dickste Breakdowns, Double Bass Gebolze ohne Ende, ein paar Keyboard- und Samplespielereien und einige nette Gitarreneffekte kombiniert, so dass das neue Album eigentlich nur einen Makel hat, der allerdings auch wieder seine größte Stärke ist: die Scheibe ist absolut perfekt in jeder Beziehung. Jede Bassdrum sitzt, die Produktion wirkt fast mechanisch (die bereits erwähnten Fear Factory lassen grüßen) und die Refrains fräsen sich direkt beim ersten Hören zentimeterdick in die Gehirnwindungen. Wer auf ein gewisses Maß an Rumpeligkeit und Spontanität guten Herzens verzichten kann und sich dafür gerne eine gnadenlose Wall Of Sound durch die Gehörgänge jagt, der sollte, ja der muss das Album wohl haben.

Aktion: Cheapo
Format: CD ltd cd
Medium: cd

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel