Austin Lucas - The Common Cold - lp
Format

11,90 €

Endpreis*, zzgl. Versand

Produkt vergriffen


Beschreibung

Debütalbum des nach Prag ausgewanderten Amerikaners. Die Liebe und das Talent zum Country bzw. Folk Sound bekam er ja schon von Seiten seiner Familie her mit in die Wiege gelegt. Sein Vater Bob Lucas, er steuert auf dem Album hier übrigens Banjo und Fidel bei, ist auf diesem Gebiet ja kein unbeschriebenes Blatt. Und so setzt Austin mit seinem Solodebüt praktisch die Familientradition in beeindruckender Weise fort und liefert ein grossartiges Album ab. Ausgereifter Country / Americana Sound der sowohl seine ruhigen, minimal instrumentierten Momente hat, als auch schnellere Stücke bei denen die Einflüsse aus Bluegrass nicht zu überhören sind. Die 9 Songs leben aber vor allem von Austins markanter Stimme. Hits wie Dead Factory, Pigeon Father und der Titelsong, um ein paar Anspieltips zu geben, gehen einfach sofort ins Blut bzw in die Beine und entwickeln sich zu echten Ohrwürmern. Wer auf handgemachte, bodenständige Songs steht, wie man sie z.B. auch von Chuck Ragan her kennt, liegt mit der Scheibe goldrichtig.

Format: lp
Medium: Vinyl
Versandgewicht: 0,40 kg

Frage zum Artikel

Frage zum Artikel


Benachrichtigen, wenn verfügbar